En himmlischi Beförderig

Komödie in 3 Akten von Wolfgang Bräutigam (Originaltitel: Eine himmlische Beförderung)

Theaterverlag Rieder, Wemding DE
Schweizer Erstaufführung, ins Schweizerdeutsche übertragen und bearbeitet von Mary Kündig

Zum Stück

Um endlich die langersehnten Hörner zu erlangen, fehlt Jungteufel Diavolo noch eine letzte fiese Handlung auf Erden. Die bevorstehende Hochzeit im Hause Bruggmann liefert dafür die passende Gelegenheit. Hinterlistig intrigiert der Jungteufel und hetzt Braut, Bräutigam, Nebenhochzeiter und Brauteltern gegeneinander auf. Als es dem Teufel schon fast gelingt, die Hochzeit zu sabotieren, wird der Engel Raphaela vom Himmel gesandt. Mit einer letzten guten Tat soll das Himmelswesen endlich seine Flügel erhalten. Der Kampf um die Hochzeit im Kampf um die Beförderung nimmt seinen Lauf ...

Sind wir gespannt, ob das Stück in einem himmlischen Happy-End oder einem höllischen Desaster gipfelt!

Aufführungsdaten

Samstag, 19. Januar 2019 | 17.00 Uhr | Première mit Gratis-Cüpli
Sonntag, 20. Januar 2019 | 17.00 Uhr 

Freitag, 25. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Theaterbestuhlung mit Barbetrieb & Snacks
Samstag, 26. Januar 2019 | 20.00 Uhr
Sonntag, 27. Januar 2019 | 17.00 Uhr

Samstag, 02. Februar 2019 | 20.00 Uhr
Sonntag, 03. Feburar 2019 | 17.00 Uhr | Dernière

Infos zum Spielbetrieb

Wo wir spielen
im Pfarreizentrum in Weggis, Rigiblickstrasse 5, 6353 Weggis (Plan ansehen)

Eintrittspreise 
Erwachsene: CHF 19.–
Kinder bis 16 Jahre: CHF 12.– (an der Première: CHF 7.–)

Abgestempelte Programme, Delegationskarten und der Veteranen-Ausweis des Zentralverbands berechtigen zum freien Eintritt für eine Person.

Platzreservation
Online: Ab Mittwoch, 19.12.18, 19.00 Uhr

Per Telefon: Mittwoch, 19.12.18, 16.01.19, 30.01.19 jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr unter 079 858 47 43 (SMS werden nicht berücksichtigt)

Kassa-/Saalöffnung
Sie können Ihr reserviertes Ticket vor der gewählten Aufführung an der Abendkasse beziehen. Die Kasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte holen Sie Ihre Karte bis spätestens 15 Minuten vor der Aufführung ab, damit wir pünktlich starten können und Ihr Sitzplatz nicht neu besetzt wird.

Das Theater-Beizli läuft bereits eine Stunde vor Vorstellungsbeginn warm und nimmt bis 15 Minuten vor Theaterstart Ihre Bestellung entgegen. Aber auch in den Pausen, wenn die Lachmuskeln sich entspannen, können Sie sich weiterhin verköstigen bis zum Ende und weiter, bis der allerletzte Vorhang gefallen ist. Dieses Jahr verwöhnen wir Sie mit: Hackbraten mit Kartoffelstock CHF 16.00 

Saaltombola
Eine schöne Tombola wartet auf Sie nach jeder Vorstellung.