Sie sind hier: Stücke > 2007 - Was mer hed, hed mer 

«Was mer hed, hed mer»

Eine Komodie in 3 Akten

von Erhard Asmus
Verlag (Mundartbearbeitung): Carl Hirrlinger
Regie: Stefan Krapf

im Pfarreizentrum in Weggis
(unterhalb Kirche)

Zum Stück

Vater Stucki hat im Lotto gewonnen. Um einen Teil des Gewinnes für sich zu behalten und somit vor seiner diktierenden Frau und der Schwiegermutter verstecken zu können, heckt er mit seinem Knecht ein sicheres Versteck aus. Die Sicherheit dieses Verstecks ist allerdings fragwürdig und so gerät das Geld doch noch in falsche Hände.
Ob der umherziehende Landstreicher, der dem wackeren Polizeiwachtmeister immer wieder durch die Hände gleitet, etwas damit zu tun hat? Auf jeden Fall macht er Stucki und dem Ordnungshüter das Leben schwer, denn auch die gestellte Falle will nicht recht hinhauen...

Darsteller 

Ruedi Stucki

Bauer

Ruedi Scheer-Hennings

Trudi

seine Frau

Sonja Huber

Lisbeth

ihre Tochter

Sabrina Heppner

Grosi Hubler

Trudis Mutter

Ursi Schwab

Julia

Magd bei Stuckis

Renate Felder

Heiri

Knecht bei Stuckis

Otti Schilliger

Hans

Lisbeths Freund

Marcel Lisibach

Dr. Kopp

Landärztin

Sylvia Brun

Huser

Polizeiwachtmeister

Groucho Feuillet

Köbi

ein Landstreicher

Peter Dahinden

Zeit

ca. 90er Jahre

Ort der Handlung

es könnte Weggis sein ...

Aufführungen

Samstag

13. Januar 2007

14.00 Uhr

Kindervorführung

Samstag

13. Januar 2007

20.00 Uhr

Premiere

Sonntag

14. Januar 2007

14.00 Uhr

 

Samstag

20. Januar 2007

20.00 Uhr

 

Sonntag

21. Januar 2007

17.00 Uhr

 

Mittwoch

24. Januar 2007

20.00 Uhr

 

Samstag

27. Januar 2007

20.00 Uhr

 

Sonntag

28. Januar 2007

17.00 Uhr

Derniere

Produktionsteam

Regie

Stefan Krapf

Souffleuse

Lydia Meier

Garderobe

Manuela Gobetti

Masken

Ursi Blaser, Regula Stalder, Alexandra Rapelli, Julie Düring

Frisuren

Isabella Krummenacher, Astrid Marty, Tanja Pozzo

Bühnenbild

Marcel Züsli, Fabian Felder, Sylvia Brun

Technik

Oliver Muff

Kreativ-Team

Manuela Gobetti, Corinne Felder, Agnès Feuillet

Güggelmutter

Judith Stalder

«Chuchi-Team»

Patric Gobetti mit fleissigen Helfern

Tombola

Agnes Ulrich, Antonia Jenni

Fotos

Adi Küttel

Wichtige Helfer

Lori Burkhalter, Patrizia Burkhalter, Bruno Felder, Ruth Felder, Ruth Feuillet, Sabrina Goldiger, Monika Hofmann, Frida Imgrüth, Joe Imgrüth, Theresia Imgrüth, Jeanette Kennel, Gody Küttel, Claudia Lang, Evi Rölli, Sonja Schmid, Doris Spiess, Ruedi Stadelmann, Agnes Ulrich, Marcella und Seppi Zimmermann, Christa Zurmühle, Thomas Zurmühle, Roland Züsli

Gestaltung Website

Stefan Krapf, Synor Media